Wer in der Schweiz mehr als 60 Tage am Stück arbeitet, ohne dabei in seine Heimat zurückzukehren, gilt als Quellensteuerpflichtig. Das heißt, du musst dann Steuern auf dein Einkommen in der Schweiz zahlen.